Scene

STOFFSAMMLUNG 10/15: Ullis Ullikat x Heino, Slow Fashion, Clara Siegenthaler, Primark-Streik, Pritti Wummen Swapped, Balaboom, Massimo Dutti, JILAJALE x RTL


Der Oktober war in der Tat ein goldener Fashion-Monat. Nachdem das InNaBe-Forschungsprojekt „Slow Fashion“ mit Vorträgen, Workshops und verschiedenen Ausstellungsflächen im Design Center der HsH seinen Auftakt genommen hat, ging es (nicht nur aufgrund unserer ersten Fashionnight) weniger akademisch weiter: JILAJALE haben mit RTL gedreht und sich im Angesicht des ersten Kollektions-Launches sogar bei der Fahrschule filmen lassen, während Ullis Ullikat Schlagersänger Heino ein maßgeschneidertes Sakko im Rahmen seines Konzerts im Capitol übergeben durften. Wir haben derweil erfahren, dass wir in der Kategorie „Blog“ mit unserem Beitrag über die Saisoneröffnung im SOC der Brandboxx für den Deichmann Shoe Step Award 2015 nominiert sind. Am 2. November geht’s deshalb zur Award-Show ins Atlantic Hotel Hamburg. Daumen drücken, bitte! 

Ebenfalls nominiert oder besser im Finale ist Clara Siegenthaler beim L.O.B. Sophisticated Fashion Award 2015, der am 31. Oktober im Rahmen des Leipziger Opernballs vergeben wird. Beim Frankfurt Style Award 2015, der in diesem Jahr unter dem Motto „Pioneering Destiny“ stand, hatte die Fahmoda-Designerin mit ihrem Outfit „Bell-X-1“ bereits den 2. Preis in der Kategorie  „Blue Evolution“ gewonnen. Dieses wurde im Rahmen der Partnerschaft des Awards mit Mailand beim Defilé der Pioneering Destiny Collection Anfang des Monats in der lombardischen Metropole gezeigt.

Während die einen nominiert werden, streiken die anderen. Zumindest was die rund 100 Mitarbeiter der hiesigen Primark-Filiale angeht. Mit Verdi-Unterstützung forden die Angestellten dieselben Gehälter und Zuwendungen wie die Kollegen bei H&M, Zara & Co – nach Tarif des Einzelhandels. Für ein öffentlichkeitswirksames Zeichen der Solidarität mit den Näherinnen und Nähern in Asien hat es seitens der deutschen Gewerkschaft allerdings während der drei Streiktage nicht gereicht. Wäre vielleicht auch zu weit gegriffen.

Auch in Sachen Green Fashion geht es nach den Greenpeace-Events im September und den Slow-Fashion-Kongress an der HsH  weiter. Und zwar lädt die ziemlich mädchenmäßig orientierte Werbeagentur Pritti Wummen erstmalig zum Swappen – sprich Kleidertauschen. Das Event kommt im großen Ganzen ohne männliche Beteiligung aus:  Frauen können am 7. November ab 19.30 Uhr im Sheraton Hannover Pelikan Hotel mitgebrachte Kleidung, Schuhe und Accessoires abgeben und gegen Anderes eintauschen. Begleitet wird das Event von Moderator Hinnerk Baumgarten. Carlotta Truman wird live singen. Für Unterhaltung sorgt außerdem Thommi Baake.

Am 3. November trifft sich außerdem die Modeszene der Stadt auf Einladung  von Hannoverimpuls in der Halle 96, um über die Planungen eines  Showroom-Festivals 2016 zu debattieren. Derweil plant auch Massimo Dutti. Nämlich seine Eröffnung des deutschlandweit 17. Stores. Das Premium-Label des weltweit größten Textilkonzerns Inditex wird in Hannovers Kröpcke-Center an der Karmachstraße 17-23 mit 800 m² auf zwei Etagen seinen hierzulande größten Laden betreiben. Der Store ist der bundesweit 17. der Inditex-Marke.

Ein weiteres, absolutes Fashion-Highlight des Novembers, da sind wir uns ziemlich sicher, ist in jedem Fall die gemeines Show von
Balagans und Boom am 14. November bei Elfie & Ignaz am Engelbosteler Damm. Balaboom – bitte nicht verpassen!

Gut eine Woche zuvor startet das Designer Sinfonie Modecafé mit Joseph Ribkoff durch. Am 5. und 6. November zeigt das das Team des kanadischen Modedesigners Joseph Ribkoff die komplette aktuelle Herbst/Winterkollektion – zuert in der DSMC-Filiale in Hannover-List und am 6. November dann in der Altstadt, jeweils von 18 bis 21 Uhr.

Fotos: Rüdiger Oberschür/hannoverfashionweeks.com, Ullis Ullikate, Pritti Wummen, Massimo Dutti/Inditex, Joseph Ribkoff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s