Labels

Taktstoff macht Couture für den Orchestergraben


Orchestermusiker haben es nicht einfach mit ihrer Bekleidung. Wer sich Klassik & Co verschrieben hat, hat spezielle Ansprüche an Aussehen und Tragekomfort. So wünscht sich der Dirigent eine attraktive Rückenansicht, die Flötistin ein Outfit mit genügend Spielraum entlang der Armpartie und eine Musikdirektorin besondere Raffinesse für ihr Frackkostüm. All das und vieles mehr muss Ulrike Schörghöfer berücksichtigen, wenn sie für ihre eigenes Label Taktstoff designt.

Zu ausgefallen dürfen die Outfits nicht werden, man stelle sich ein kunterbuntes Orchester vor – es würde zumindest optisch ziemlich auseinanderdriften. Für Ulrike Schörghöfer ist das kein Thema. Die Kostümbildnerin entwirft seit 2012 unter dem Label Taktstoff in Hannover Kleidung für besondere musikalische Herausforderungen. Auf den Leib schneidert sie seit einiger Zeit auch Karen Kamensek, der Generalmusikdirektorin der Staatsoper Hannover. Schörghöfers Markenzeichen: bewegungsfreundliche, qualitativ hochwertige und vor allem individuelle Outfits mit zeitlosem Chic.

 

Wir haben Ulrike bei der Fête de la Musique getroffen, wo sie sich im Rahmen des KreHtiv-Netzwerks präsentierte. Die Designerin hat am Mozarteum in Salzburg Bühnengestaltung studiert und in verschiedenen Kostümabteilungen gearbeitet. Neben den Salzburger Festspielen wirkte sie auch am La Monnaie in Bruxelles, an der Frankfurter Oper und den Theatern in Salzburg, Darmstadt, Innsbruck, Wien, Halle und Straßburg. Seit 2009 lebt die Kostümdesignerin in Hannover und bietet dort in Zusammenarbeit mit verschiedenen Ateliers Maßanfertigungen aus hochwertigen Materialien.

Fotos: Taktstoff, Zarah Kniep

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s